TVL - Aktuell

Sarina Brockmann Zwölfte bei der DM U23 über 100 Meter Hürden.

Das Positive gleich mal vorweg: Der linke Fuß von Sarina Brockmann von der LG Bünde-Löhne hat gehalten. Im Wettkampf bei den Deutschen Meisterschaften der U23 im Wattenscheider Lohrheide-Stadion belegte sie über die 100 Meter Hürden in 14,39 Sekunden im Halbfinale bei 19 Teilnehmerinnen den 12. Platz und verpasste das Finale um 25 Hundertstel Sekunden. Für die Final-Teilnahme der besten Acht hätte die Löhnerin ihre bisherige Bestzeit von 14,27 Sekunden toppen müssen.

Veröffentlicht: 25 Juli 2022
Zugriffe: 839
weiter lesen ...

Für Marlena Kahl ist bei der DM über die Hürden frühzeitig Schluss.

Außer Spesen nichts gewesen könnte das sportliche Fazit lauten. Raus bereits nach dem Vorlauf. Oder positiv formuliert: Es war eine super schöne Erfahrung mit tollen Momenten. Und genau das war es, was Leichtathletin Marlena Kahl von der LG Bünde-Löhne von ihrem ersten Auftritt bei Deutschen Meisterschaften aus Ulm mitbrachte. Die 17-Jährige hatte sich als Finallauf-Vierte bei den NRW-Meisterschaften am 11. Juni in Hagen mit einer Zeit von 15,09 Sekunden über 100 Meter Hürden für diese DM der U20 qualifiziert.

Veröffentlicht: 18 Juli 2022
Zugriffe: 903
weiter lesen ...

Kooperation mit Leben füllen

Ab sofort gehen sie gemeinsam einen Weg und unterstützen sich dort, wo es sinnvoll ist. Das sind zum einen die Sportlehrer und Sportlehrerinnen vom Städtischen Gymnasium Löhne und zum anderen die Trainer und Trainerinnen vom TV Löhne-Bahnhof. Diese Zusammenarbeit wurde durch Gespräche vor einiger Zeit vorbereitet und in den Einzelheiten besprochen, ab sofort kann sie in der Praxis auch gelebt werden.

Veröffentlicht: 08 Juli 2022
Zugriffe: 923
weiter lesen ...

Robin Wittemeier springt 6,61 Meter weit.

Die Meisterschaften der Leichtathleten auf OWL-, Landes- und Westfalen-Ebene sind schon wieder Geschichte, es stehen nur noch die Deutschen Meisterschaften für die Altersklassen U 18, U 20 und U 23 im Juli und August im Terminplan. Bei denen gehen noch einige Löhner an den Start. Bis dato heißt es, fleißig zu trainieren und, wenn machbar, an Wettkämpfen teilzunehmen. Vier Löhner Sportler und Sportlerinnen starteten am Wochenende bei den Landesmeisterschaften von Niedersachsen und Bremen in Göttingen. Es gab starke und weniger gute Leistungen.

Veröffentlicht: 06 Juli 2022
Zugriffe: 925
weiter lesen ...

Robin Wittemeier wieder „nur“ Zweiter. Marlena Kahl NRW-Meisterin.

Weiter geht es mit dem Sammeln von Titeln und Platzierungen in den Medaillenrängen für die Leichtathleten und Leichtathletinnen der LG Bünde-Löhne. Diesmal bei den NRW-Meisterschaften der U20, U18 und U16 in Troisdorf bei Bonn. Ein Trio kehrte mit einem 1. Platz, zwei 2. Plätzen und einem 6. Platz zurück. Betreut und gecoacht wurden sie am Samstag von Trainer und Abteilungsleiter Steffen Biermann sowie am Sonntag von Trainer André Düsterhöft. Gleich an beiden Tagen im Einsatz war Marlena Kahl in der U20.

Veröffentlicht: 28 Juni 2022
Zugriffe: 990
weiter lesen ...

„Mal gucken, was noch geht“ Nun „liebäugelt“ sie mit einer Medaille bei WM und EM.

Sie hatte es angekündigt, und sie hat es getan. Kristin Pudenz, in Löhne-Gohfeld und Mennighüffen aufgewachsene Diskuswerferin, hat sich bei den „Finals“ in Berlin zum vierten Mal in Folge den Deutschen Meistertitel geholt. Mit einer Weltklasse-Leistung von 67,10 Metern erzielte die 29-Jährige eine neue persönliche Bestweite und verbesserte sich in der Weltrang- liste hinter der Amerikanerin Valarie Allman und der Kroatin Sandra Perkovic auf Rang drei.

Veröffentlicht: 27 Juni 2022
Zugriffe: 1028
weiter lesen ...
Top
Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten.