TVL - Aktuell

Für die erst 19-jährige Nina Wältz ist die Qualifikation für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften, die am vergangenen Wochenende in Leverkusen ausgetragen wurden, an sich schon ein riesiger Erfolg. Dass die Athletin der LG Bünde/Löhne dann beim Hallenfünfkampf auf dem vorletzten Platz landet, ist dann auch nur eine Randnotiz. „Die Teilnehme an den Deutschen Meisterschaften ist natürlich ein Höhepunkt, auch wohl wissend, dass sie keine Chance auf eine vordere Platzierung hat“, sagt ihr Trainer Karl Heinz Held.

Veröffentlicht: 01 Februar 2022
Zugriffe: 2509
weiter lesen ...

 Marlena Kahl von LG Bünde-Löhne verpasst bei den Westfalenmeisterschaften knapp DM-Norm. Starker Wettkampf von Robin Wittemeier. Aus für ein Duo über die Hürden.

Sie sind ganz ordentlich in das Wettkampfjahr 2022 gestartet – die weiblichen und männlichen Leichtathleten der LG Bünde-Löhne. Einen Titel gab es bei den Westfalenmeisterschaften in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle noch nicht, aber Robin Wittemeier war ganz nah dran. In der Weitsprung-Konkurrenz der U18 führte der 15-Jährige bis zum letzten Durchgang, dann sprang Till Morawietz von der LG Lippe-Süd im sechsten und letzten Versuch noch um sieben Zentimeter weiter als der talentierte Löhner Athlet und holte sich den Westfalenmeister-Titel.

Veröffentlicht: 27 Januar 2022
Zugriffe: 2536
weiter lesen ...

 Sie sind seit einigen Wochen wieder aktiv und testen in Wettkämpfen ihre Form. Bereits im Dezember des vergangenen Jahres waren weibliche und männliche Leichtathleten von der LG Bünde-Löhne bei einem Test-Wettkampf in Dortmund im Einsatz. Marlena Kahl, Nina Wältz, Fabienne Golüke und Robin Wittemeier läuteten nun in der Helmut-Körnig-Sporthalle in Dortmund das Wettkampf-Jahr 2022 ein.
Und dabei stellten einige Athleten auch gleich neue persönliche Bestmarken auf.

Veröffentlicht: 17 Januar 2022
Zugriffe: 2611
weiter lesen ...

Die Artikel und Berichte der letzten Saison sind im Jahresarchiv (Jahresrückblicke). Hier kann alles noch einmal nachgelesen werden und dort findet ihr auch die Ergebnisse des letzten Jahres.

Die ersten Wettkampftermine sind auch schon online. Änderungen sind jedoch jederzeit möglich. Beachtet bitte die Meldeschlusstermine und sagt rechtzeitig Bescheid wenn ihr starten möchtet.

Viel Spaß und Erfolg in der neuen Saison ...

Veröffentlicht: 30 Dezember 2021
Zugriffe: 2629
Top
Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten.